Marina und Philipp hatte ich vor ein paar Jahren auf der Hochzeit von Micha und Reini kennengelernt. Genau wie ihre Freunde, haben sie sich ein verrücktes Porträt-Shooting ein paar Wochen nach ihrer Hochzeit gewünscht. Nachdem sie ihr Hochzeitsoutfit nochmal angezogen haben und die tolle Make-up Artistin und Hairstylistin Catharina Borgo verschiedenste traumhafte Frisuren für Marina ausprobiert hat (der Haarschmuck und die Accessoires sind auch ihre Kreation), sind wir 4 Stunden um Landshut herum unterwegs gewesen.
Nicht jeder hat die Idee ein Shooting nach der Hochzeit machen zu lassen, aber dadurch, dass man den geeigneten Tag ganz spontan festlegen kann und schon mal gutes Wetter garantiert ist, eine andere Umgebung als die Hochzeitslocation gewählt werden kann und man keinen Zeitdruck hat, ist das Ergebnis eigentlich immer fantastisch. Am Ende des Tages ist das Brautpaar sogar wie es sich für ein “Trash the Dress”-shooting gehört ins kühle Nass gesprungen! :-)



























 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

© 2011 Beatrice Contrini

The images on this blog are the property of Beatrice Contrini Photography. Images may not be reprinted without the permission of Beatrice Contrini.
However, you are welcome to use them for personal web sites such as MySpace, Facebook, etc with the link back to this blog, and keeping the logo on the photo. Thanks!